smile-logo

Bei Amazon einkaufen - und die VTV unterstützen !!!

Mit jedem Einkauf, den ihr bei Amazon tätigt, könnt ihr die VTV unterstützen. Wie? Ganz einfach.

> Weiterlesen ...

alt

Vereinigte Turnvereine (VTV) laden zu märchenhafter Winterreise - Sportangebote des Vereins vorgestellt
Von Anette Konrad
 

„Märchenhafte Winterreise - Die VTV·ler stellen sich vor": Unter diesem Motto fand am Samstag in den Turnhallen des Schulzentrums Mundenheim die Weihnachtsfeier der Abteilungen Turnen, Volleyball und Handball der Vereinigten Turnvereine (VTV) Mundenheim statt. „Die Weihnachtsfeier in diesem Rahmen ist eine Premiere", sagte VTV-Vorsitzender Andreas Reiff.

Ein Außerirdischer landet zufällig auf der Erde und wundert sich über den Winter, über Schnee und Kälte. Er trifft auf einen Erdbewohner, der ihn einlädt, sich das winterliche Treiben der Erdlinge einmal näher anzusehen. Und schon befinden sich die beiden zusammen mit den etwa 250 Zuschauern in den Turnhallen des Schulzentrums Mundenheim auf einer märchenhaften Winterreise.

Auf der winterlich dekorierten Bühne gaben sich die verschiedenen Gruppen der Vereinigten Turnvereine (VTV) Mundenheim ein Stelldichein und setzten ihre Sportart in ein Winterthema um. „Wir möchten die Vielfalt unseres Angebots vorstellen und alle motivieren, sich selber einmal sportlich zu betätigen", sagte VTV-Trainerin Anja Nessling.

Den Anfang machten die jüngsten Vereinsmitglieder: Als Schneeflocken verkleidet tanzte die Mutter-Kind-Gruppe dem Außerirdischen einen Schneeflockentanz vor. Dann ging es Schlag auf Schlag: Eine muntere Schneeballschlacht der Handballer, ein rasantes Schneeballspiel der Tischtennis-Spieler, ein Auftritt der Eiselfen und die fantasievolle Schneeballmaschine der Kinderturngruppe unterhielten die Zuschauer.

Eine andere Kinderturngruppe ließ es aus großen Schneewolken kräftig schneien und die Step-Gruppe demonstrierte, wie man fit durch den Winter kommt. Da kamen die Gäste schon beim Zuschauen kräftig ins Schwitzen.

Die „Rope-Skipping"-Gruppe zeigte den Gästen gleich bei zwei Auftritten als „Eismaschine", was mit einem einfachen Springseil alles anzustellen ist. „Ganz schön anstrengend ist das bei euch", meinte der Außerirdische mehr als einmal zu dem abwechslungsreichen Programm.

Nach der Pause ging es dann weiter: In aufwändigen Schneemann-Kostümen zeigten kleine Turnerinnen und Turner einen Tanz, die Wintergeister begeisterten am Schwebebalken und die Frauengruppe bot einen Lichtertanz. Den Höhepunkt bildete der Auftritt der Showgruppe - da sprangen Löwen und Leoparden über die Bühne und bauten spektakuläre Pyramiden, die dann effektvoll zusammenbrachen.

Nicht fehlen durfte der Besuch des Nikolauses, der für alle kleinen Sportler einen neuen Turnbeutel mitbrachte. Wer noch nicht genug Bewegung gehabt hatte, der konnte sich bei verschiedenen Bewegungsangeboten austoben, während sich Mama und Papa bei Kaffee und Kuchen erholten. Der Vorstand der VTV Mundenheim freute sich besonders über eine Spende des Mundenheimer Unternehmens SHE IT. Dessen Vorstand Klaus Schulz überreichte einen Scheck in Höhe von 2500 Euro, der die in die 3. Liga aufgestiegenen VTV- Handballer unterstützen soll.

alt

 

Quelle:
Verlag: DIE RHEINPFALZ
Publikation: Ludwigshafener Rundschau
Ausgabe: Nr.285
Datum: Mittwoch, den 08. Dezember 2010
Seite: Nr.50
"Deep-Link"-Referenznummer: '7104575'
Präsentiert durch DIE RHEINPFALZ Web:digiPaper