Erich Kapp

Drei Herren.- und eine Jugendmannschaft sind für den Spielbetrieb gemeldet.
Vor einem Jahr spielte unsere Jugendmannschaft in der Bezirksliga noch um den Abstieg, dieses Jahr wurde sie Vizemeister und wenn man die Spielergebnisse gegen den Meister betrachtet, war mehr drin. Diese Steigerung ist auf das intensive Training von Mathias Kapp zurück zu führen. Mathias Kapp mit der B-Lizenz ausgestattet, führte neue intensivere Trainingsmethoden ein. Außerdem spielen jeweils ein Jugendlicher der Jugendmannschaft in einer der drei Herrenmannschaften und das mit großem Erfolg.
Bei der Bezirksrangliste Jugend Vorderpfalz Nord die am 23.März ausgetragen wurde, erreichte Axel Sauler den 6. Platz und hat sich somit für die Verbandsranglistequalifikation qualifiziert.
Die 1. Herrenmannschaft spielt in der Kreisliga sehr gut mit und ist auf dem 5. Tabellenplatz. Sie wird sich in der nächsten Runde mit Neuzugängen verstärken und den Aufstieg in die Bezirksklasse in Angriff nehmen.
Die 2. Herrenmannschaft spielt in der Kreisklasse A. Hier war das Ziel der Klassenerhalt, das erreicht wird.
Die 3. Herrenmannschaft befindet sich auf einem Aufstiegsplatz und wird von der Kreisklasse B in die Kreisklasse A aufsteigen. Sie hat auch vor, in der nächsten Runde den Aufstieg in die Kreisliga zu schaffen.
Für die nächste Meisterschaftsrunde wird eine 4. Mannschaft gemeldet.
Unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften für die Jugend und Senioren werden wir am 18. Mai ausrichten.
Das Jahr 2014 wird einige Veränderungen meinerseits mit sich bringen. Davon abgesehen, dass ich dieses Jahr in Rente gehe und einige private Baustellen zumachen muss, werde ich die Abteilungsleitung zum Jahresende nieder legen. Das habe ich bei der außerordentlichen Abteilungssitzung am 25. März der Abteilung mitgeteilt...
 Zum Glück hat sich mein Sohn Mathias in der Tischtennisabteilung stark engagiert. Er erwarb die Trainerlizenz A und B. Er übernahm das Training und organisierte auch die letzten Vereinsmeisterschaften und Grillfeste der TT-Abteilung, unterstützt von einigen wenigen und mir. Mathias wechselte als Spieler aus Enttäuschung zu einem anderen Verein, spielt aber ab der nächsten Runde wieder beim VTV. Er wird mein Nachfolger als Abteilungsleiter und wird somit auch die Vorstandsschaft verjüngen. Ich werde ihn wo ich kann unterstützen und als Kassenwart weiter tätig sein...
An die Vorstandschaft richte ich die Bitte, Mathias so aufzunehmen wie ich aufgenommen worden bin.
Ludwigshafen, den 28. März. 2014
Mit sportlichen Grüßen
Erich Kapp
2014_Schueler_BEM2.jpg
2009_Herren2.jpg
2014_Schueler_BEM3.jpg