Drucken

wE

Die Vorrunde schon beendet!

Anfang November und die Hinrunde für unsere weibliche E- Jugend ist schon vorüber. Die Handball WM der Frauen sowie die kleine Staffel von gerade mal 6 Mannschaften führten dazu. Das heißt die Mädels haben eine lange Spielpause bis zur Rückrunde in der Pfalzliga. Ja, dorthin haben sie es wieder geschafft. Diesmal als alter Jahrgang, mit der Hoffnung auf mehr Erfolgserlebnisse als vergangene Saison. Erfolgserlebnisse hatte das Hornissenteam in der Hinrunde genügend. Bis auf das Team der HSG Eckbachtal, bei welcher man 17:17 unentschieden spielte, waren auch nicht wirklich starke Gegner dabei. Die anderen Spiele wurden immer mit großem Abstand gewonnen. So wird man also mit der HSG zusammen an der Tabellenspitze überwintern.

Das Team hat sich in der letzten Spielzeit gefunden und bildet nun eine schöne Einheit, welche ihre ersten Spielzüge ausprobiert und füreinander kämpft. Die Mannschaft spielt schön zusammen und setzt die Vorgaben des Trainerteams toll um. Meist konnte sich auch jeder in die Torschützenliste eintragen. Auch im Training ist die Mannschaft sehr diszipliniert. Nur die Trainingsbeteiligung könnte bei dem kleinen Kader etwas besser sein. Nun muss man also versuchen, die lange Spielpause bis zur Rückrunde als Vorbereitung auf die Pfalzliga zu nutzen. Hier wird man auf die Mannschaften aus dem starken Süden treffen, wo sich die Tabelle und die Ergebnisse bisher sehr knapp gestalten.

Aber nicht nur auf dem Feld, sondern auch ringsum funktioniert es gut.

Vielen Dank an alle Eltern ohne die der Spielbetrieb auch nicht möglich wäre. Als Zeitnehmer/Sekretär oder Schiedsrichter, beim Hallenauf- sowie -abbau und bei der Bewirtung, überall wird geholfen und hin gelangt. Danke!

Wir freuen uns auf die Rückrunde,

das Trainerteam.