Drucken

D1

Damen 1: Zwei Siege in Folge

Dem Tabellenführer aus Zweibrücken brachten wir die ersten 2 Minuspunkte ein (Endstand 31:29 / HZ 13:14).

In dem engen und spannenden Spiel, bei dem wir erst ab der 45. Minute in Führung gingen, sind vor allem die Abwehr und die starken Torhüterleistungen zu nennen. Der Angriff behauptete sich gegen die offensive 5-1-Abwehr der Zweibrücker und fand gute Lösungen, um sich Räume vor allem am Kreis und auf LA herauszuspielen. Herauszuheben ist Marlen Wehr als unsere beste Torschützin und gefährlichste Spielerin mit insgesamt 7 Toren. Sofie Heiser profitierte von guten Anspielen des Rückraums und war mit 4 Toren von 4 Versuchen eine unserer sichersten Torschützinnen.

  D1 07.10.2017

Es spielten: Romy Blanz, Frederike Götz (3), Hanna Weingarte, Kristina Schmieder (3), Anni Müller (3), Tatjana Geib, Sofie Heiser (4), Kim Böhme (5/3), Anna Butz, Marlen Wehr (7/1), Klara Köbele (2), Sabine Winkelmann (4), Katrin Meiszis und Antje Wilde im Tor.

 

Das Auswärtsspiel am letzten Wochenende beim Tabellennachbarn Mainz-Bretzenheim war für uns ein 4-Punkte-Spiel. Konzentriert und mit schnellem Angriffsspiel haben wir die 1. Halbzeit mit 7 Toren-Vorsprung klar für uns entschieden (HZ 7:14). Anni Müller trug mit ihren 5 Toren in der 1. HZ einen wesentlichen Anteil zur hohen Führung bei. Herauszuheben ist vor allem ihr erfolgreich verwandelter Konter 5 Sekunden vor Halbzeitpfiff.

In der 2. Halbzeit haben wir viele technische Fehler gemacht und mussten den Vorsprung auf 3 Tore schmelzen lassen (ca. 45. Minute). Die Auszeit unseres Trainerteams hat jedoch gefruchtet und wir fanden in den letzten 10 Minuten wieder unseren Faden. Somit konnten wir die Partie mit 5 Toren für uns entscheiden (Endstand 23:28).

Am kommenden Samstag spielen wir gegen den derzeit Tabellenvierten, Moselweiß/Arzheim. Diese Mannschaft besticht durch eine offensive Abwehr und eine schnelles Angriffsspiel.

  D1 14.10.2017

Es spielten: Romy Blanz, Frederike Götz (1), Hanna Weingarte (1), Anna Butz, Kristina Schmieder (2), Anni Müller (5), Tatjana Geib (3), Sofie Heiser (5), Kim Böhme (2/1), Klara Köbele (3), Sabine Winkelmann (6/2), Antje Wilde und Katrin Meiszis im Tor.

 

Nächstes Heimspiel: Samstag der 21.10.17 um 17.30 Uhr gegen Moselweiß daheim im Schulzentrum Mundenheim vor unserer ersten Herrenmannschaft (19.30 Uhr gegen Mühlheim).

 

18.10.2017