Drucken

M1

Heute Abend kommt die Bundesligareserve des HBW Balingen-Weilstetten in die Hornissenarena.

Derbysieger, Derbysieger hey, hey, schallte es nach dem 27:25 Erfolg gegen den TV Hochdorf letzte Woche durch das Schulzentrum - damit sicherten die VTV nicht nur den vorletzten Platz ab, sondern hielten auch die Hoffnungen für ein Endspiel um den 14. Rang am letzten Spieltag gegen die SG Pforzheim-Eutingen offen, der zur Teilnahme an der Abstiegsrelegation berechtigt. Die SG gab allerdings Sonntags den Spielverderber und holte ein unerwartetes Unentschieden gegen die SG Nußloch, sodass die Hornissen heute abend auf jeden Fall punkten müssen, um die Chance zu erhalten und zusätzlich hoffen wir auf einen Erfolg des VFL Pfullingen gegen Pforzheim.

Dabei wäre es vor einigen Monaten noch vermessen gewesen, an einen Erfolg gegen Balingen überhaupt nur zu denken! Der aktuell Tabellenvierte führte die 3. Liga Süd lange an, hatte aber dann einige verletzungsbedingte Ausfälle. Der HBW ist und bleibt aber eine Spitzenmannschaft der 3. Liga! Aber das Selbstbewusstsein der Hornissen ist durch die Erfolge in der Rückrunde gewachsen und auch wenn die Gäste als klarer Favorit heute abend ins Rennen gehen, glauben die Mundenheimer an ihre Außenseiterchance und werden alles für einen Erfolg geben. Immerhin hat Balingen in der Rückrunde erst einmal auswärts gewonnen, dies war allerdings ein Kantersieg bei der TGS Pforzheim... Der HBW scheint den VTV zu liegen - bereits bei unserem ersten Gastspiel in der 3. Liga konnten wir dort unsere ersten Punkte holen und auch in dieser Saison musste man sich im Hinspiel nur knapp mit 29:31 geschlagen geben - wir hoffen einfach auf eine gute Leistung unserer Mannschaft und auf ein lange ausgeglichenes Match. Und dann wird man sehen, was passiert...

Da heute leider sowohl unsere Herren 2 und 3, als auch die Damen 1 und 2 auswärts antreten, ist es umso wichtiger, dass alle verbleibenden VTV-Fans noch einmal den Weg in die Hornissenarena finden und unser Team in diesem wichtigen Match unterstützen! Als Belohnung gibt es nach dem Spiel Freibier für alle! HOSSA MUNNREM

29.04.2017