M1

Im Freitag-Kurpfalzderby spielt heute Abend der TV Großsachsen in der Hornissenarena.

Mit dem aktuell Tabellenfünften kommt eine Spitzenmannschaft der 3. Liga Süd in unser Schulzentrum, die „Saasemer“ wurden von vielen Experten schon vor Rundenbeginn als einer der Aufstiegsaspiranten genannt und zumindest zuhause wurde das Team von Stefan Pohl diesen Vorschusslorbeeren auch gerecht: 22:2 Punkte bisher und auch die Hornissen waren im Hinspiel vollkommen chancenlos und mussten sich nach einer desaströsen ersten Halbzeit (19:9) am Ende mit 30:22 geschlagen geben. Auswärts holte der TVG jedoch erst 7 von möglichen 22 Punkten und vielleicht ist das ja die kleine Außenseiterchance für die VTV – denn die Favoritenrolle ist trotz der jüngsten Erfolge der Mundenheimer natürlich ganz klar verteilt!

Sehr erfolgreich verliefen die letzten Wochen für die Hornissen! Dem Heimsieg gegen Köndringen folgte ein unerwarteter Punktgewinn in Pfullingen; in Haßloch setzte es eine recht knappe Niederlage, dann aber gab es 2 Unentschieden gegen Zweibrücken und Oppenweiler. Mit mittlerweile 11 Punkten liegen die VTV deutlich über den eigenen Erwartungen und können nun vollkommen frei aufspielen! Dies mal zur Klarstellung, da immer wieder vom „großen Druck im Abstiegskampf" gesprochen wird: wir nehmen jeden Punkt, den wir kriegen können, kämpfen wie die Löwen, träumen auch gerne, aber realistisch ist der Klassenerhalt nicht und das war er auch nie.

Freuen wir uns also alle auf ein hoffentlich gutes, spannendes & faires Kurpfalzderby zwischen den VTV Mundenheim und dem TV Großsachsen. Los geht`s um 20:00h - kommt bitte in die Arena und unterstützt unser Team! HOSSA MUNNREM

17.03.2017

Logo VR Bank Rhein Neckar eG RGB zweizeilig links pos

Mühlenberg - Skoda-Angebote.de

Logo Grumbach

Logo Rad Sport Fecht

alt

alt